Unternehmen

KartoffelernteDer Straubinger Kartoffelhandel wurde im April 2006 von der Familie Probst gegründet und hat seinen Ursprung in der Äußeren Passauer Str. 239 in 94315 Straubing, wo das Unternehmen auch heute Speisekartoffeln annimmt, aufbereitet und verpackt.

Im Zuge der Entwicklung des Betriebs entschied sich die Unternehmensführung für den Kauf der Lagergebäude in der Enchendorfstr. 22 in 94447 Plattling und ist seit dem 01.07.2010 mit zwei Standorten im Gäuboden vertreten.

neue-fassade-webDie Familie Probst blickt auf über 40 Jahre Erfahrung im Kartoffelhandel zurück. Mit der zukunftsweisenden Investition wurde ein weiterer Schritt getan, um auch im neuen Jahrtausend im Kartoffelexport, -versand, -aufbereitung, – vertrieb und –lagerung präsent zu sein.

Personell und maschinell stellt sich der Straubinger Kartoffelhandel den neuen Aufgaben.Es wurde u.a. ein Palettierer, 2 Computerwaagen, eine Kartoffelwäsche und eine schlagkräftige Annahme installiert. Das lose-Schüttgutlager wurde auf 1.500 Stück 3-t-Kisten umgestellt. Die junge, dynamische Mannschaft impletiert ein Warenrückverfolgbarkeitssystem nach höchstem Standard.

Die Straubinger Kartoffelhandels GmbH ist nach „QS Großhandel Obst, Gemüse, Kartoffeln“ sowie „IFS cash&carry / wholesale“ zertifiziert und erfüllt damit die Anforderungen an ein modernes Handelsunternehmen in einem dynamischen Umfeld.
Zertifikate (PDF)